Leitsätze

Für unsere Arbeit vor Ort haben wir Mitarbeiter/-innen des Caritasverbandes für die Landkreise Verden und Heidkreis folgende Leitsätze entwickelt:
  1. Wir freuen uns auf jeden Menschen, der zu uns kommt – unabhängig von Hautfarbe, Nationalität und Konfession.
  2. Wir zeigen den Menschen durch unsere Arbeit, dass sie Achtung, Respekt und Liebe verdienen.
  3. Wir steigern die Lebensqualität für Menschen von jung bis alt.
  4. Wir unterstützen Menschen, ihre eigenen Lösungen zu entwickeln und gehen auch außergewöhnliche Wege.
  5. Wir stellen unsere Beratungsangebote kostenlos und unbürokratisch zur Verfügung.
  6. Wir fördern mit unserer Arbeit die Verbesserung der gesellschaftlichen Lebensräume.
  7. Wir sind ein kreatives, verlässliches Team mit stets aktueller Fachkompetenz und großer Erfahrung.



Alles unter einem Dach:


Unsere vielfältigen Angebote führen zu individuellen Lösungen für unterschiedlichste Probleme.

Der Deutsche Caritasverband ist der Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche in Deutschland, eine von den Bischöfen anerkannte institutionelle Zusammenfassung und Vertretung der katholischen in Deutschland. Das Selbstbild und die Interessen leiten sich aus dem christlichen Glauben ab.
Ziel ist es den Menschen in seiner Würde zu schätzen, mit der daraus resultierenden Verpflichtung das menschliche Leben zu achten, zu schätzen und in Notlagen helfend zu begleiten. Hilfe soll vor allem benachteiligten, schwachen Menschen zukomme, um die Ausnutzung, Ausgrenzung und Vereinnahmung zu schätzen und ihre Selbsthilfekräfte zu mobilisieren. Weitergehenden Ziel ist es, eine Gesellschaft zu schaffen, in der alle mit ihren Beiträgen am Gemeinwohl teilhaben. Eine Gesellschaft anzustreben, die frei ist von Vorurteilen, in der Minderheiten geschützt werden und in der ein solidarisches Miteinander möglich ist. Um ein menschenwürdiges Leben für alle möglich zu machen, setzt sich der Caritas deutschland- europa- und weltweit für die Einhaltung der Menschenrechte und für die Schaffung sozialer Mindeststandarts ein.