Betreuungsweisungen

Bei Straftaten Jugendlicher im Alter zwischen 14 und 21 Jahren kann das Jugendgericht eine Betreuung anweisen. Diese sozialpädagogische Maßnahme ist eine Alternative zu weiteren Sanktionen und dauert sechs bis zwölf Monate.

Der/die Betreuungshelfer(in) ist Mitarbeitende(r) eines freien Trägers wie bspw. dem Caritasverband für die Landkreise Verden und Heidekreis und bietet Begleitung und Hilfe in allen lebenspraktischen Bereichen. Das Ziel ist, Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit des/der Heranwachsenden zu stärken sowie eine deliktfreie Zukunft zu ermöglichen.

Aktuelles:

Aktionswoche Schuldnerberatung 2022

Krieg in der Ukraine:

 

Sammelstellen aus der Region

 

 

Landkreis Verden bereitet sich auf Flüchtlingszustrom vor

 

Vielfältige Hilfsbereitschaft: Caritas im Bistum Hildesheim ist für Ankunft ukrainischer Kriegs-Flüchtlinge vorbereitet

 

„Wie kann ich helfen“

Wie kann ich Menschen aus der Ukraine helfen? (caritas.de)

 

 

Bitte nehmen Sie im Kampf gegen den Corona-Virus Rücksicht und rufen Sie uns lieber an, bevor Sie uns persönlich aufsuchen! Wir sind gerne am Telefon für Sie da: 04231/90113-0