Netzwerk katholisches Familienzentrum

Das „Netzwerk katholisches Familienzentrum St. Josef Verden“ möchte:

  • Möglichkeiten der Begegnung und Angebote für Menschen in ihren Lebenswelten schaffen.
  • den Dialog zwischen den Generationen fördern. Menschen mit Migrationshintergrund einen Ort der Zugehörigkeit anbieten.
  • Kindern und Familienangehörigen die Teilhabe an Bildung und Qualifikation ermöglichen. Paare und Familien begleiten.
  • Antworten aus dem christlichen Glauben in Fragen der Sinnsuche und Lebensorientierung geben.

Im „Netzwerk katholisches Familienzentrum St. Josef Verden“ engagieren sich folgende Institutionen:

  • Propsteigemeinde St. Josef
  • Ehe-, Familien- und Lebensberatung
  • Caritasverband für die Landkreise Verden und Heidekreis
  • Caritasstift St. Josef
  • Kindergarten & -krippe St. Josef

Angebote und Projekte

Kultur der Beteiligung – Engagement stärken:  Die Angebote und Projekte leben von einer Kultur der Beteiligung. Wir möchten Engagement stärken, begleiten und so gemeinsame Lernerfahrungen ermöglichen. Wir freuen uns daher immer über neue Ideen und Menschen, die sich mit Ihren Gaben einbringen möchten.

Gegenwärtig verfolgen wir u.a. folgende Projekte und Angebote:

Aktuelles:

Aktionswoche Schuldnerberatung 2022

Krieg in der Ukraine:

 

Sammelstellen aus der Region

 

 

Landkreis Verden bereitet sich auf Flüchtlingszustrom vor

 

Vielfältige Hilfsbereitschaft: Caritas im Bistum Hildesheim ist für Ankunft ukrainischer Kriegs-Flüchtlinge vorbereitet

 

„Wie kann ich helfen“

Wie kann ich Menschen aus der Ukraine helfen? (caritas.de)

 

 

Bitte nehmen Sie im Kampf gegen den Corona-Virus Rücksicht und rufen Sie uns lieber an, bevor Sie uns persönlich aufsuchen! Wir sind gerne am Telefon für Sie da: 04231/90113-0