Datenschutzerklärung

Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Daten von Ihnen hier wie gespeichert werden, und was weiter mit ihnen geschieht.

Allgemeines

Die Betreiber dieser Webseite nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten, wie Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer stets im Einklang mit dem Kirchlichen Datenschutzgesetz (KDG) und den sonstigen kirchlichen und staatlichen Datenschutzvorschriften, wie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Mit dieser Erklärung möchten wir Sie über Art, Umfang, Dauer, Rechtsgrundlage und Zweck der von uns über diese Webseite erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten aufklären. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z. B. über Link verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten erfolgt in der Regel nur nach Einwilligung. Eine Ausnahme gilt, wenn die vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist, und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Informationen über uns als Verantwortlicher

Verantwortlicher ist nach § 4 Nr. 9 KDG:
Caritasverband für die Landkreise Verden und Heidekreis e.V.
Andreaswall 11
27283 Verden
Deutschland

Telefon: 04231 – 90113-0
Telefax: 04231 – 90113-13
E-Mail: mail@caritas-verden.de

Unsere Datenschutzbeauftragte:

datenschutz nord GmbH
Dr. Uwe Schläger
Konsul-Schmidt-Strasse 88
28217 Bremen
E-Mail: kirche@datenschutz-nord.de

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft sowie Kopien (§ 17 KDG)
  • Recht auf Berichtigung/Vervollständigung oder Löschung (§§ 18 und 19 KDG)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (§ 20 KDG)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (§ 23 KDG)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (§ 22 KDG)
  • Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
  • Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde (§48 KDG)

Die zuständige Datenschutzbehörde für den Verantwortlichen ist:

Der Diozesandatenschutzbeauftragte der (Erz-)Bistümer Hamburg, Hildesheim, Osnabrück und des Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta i.O.
Unser Lieben Frauen Kirchhof 20
28195 Bremen
Telefon: 0421 16301925
E-Mail: info@datenschutz-katholisch-nord.de

Darüber hinaus sind wir dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, zu unterrichten, §21 KDG. Außer diese Mitteilung ist unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Sie haben aber ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.
Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

Wie Ihre Daten verarbeitet werden

TLS Verschlüsselung
Wir nutzen eine sog. TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen dies an dem «https://» in der Adresszeile Ihres Browsers. Alle Daten, welche Sie an uns übermitteln, können ohne hohen technischen Aufwand nicht von Dritten gelesen werden. Wir weisen aber darauf hin, dass ein lückenloser Schutz der Kommunikation im Internet, z. B. auch per E-Mail, nicht möglich ist.

Rein informatorische Nutzung
Wenn Sie unsere Webseite nur informatorisch nutzen, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Webspace-Provider bzw. an uns übermittelt, sog. Server- Logfiles. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG):

Aktuelles:

Bitte nehmen Sie im Kampf gegen den Corona-Virus Rücksicht und rufen Sie uns lieber an, bevor Sie uns persönlich aufsuchen! Wir sind gerne am Telefon für Sie da: 04231/90113-0

 

Link: Ausfall der Sprechzeiten

 

Sie gehören zu einer Risikogruppe und benötigen Hilfe in der Corana-Krise? Folgend haben wir einige Links dazu für Sie bereitgestellt:

Nachbarschaftshilfe

Hotline „Coronahilfe“

„Wir gegen Corona“

Koordinationsstelle Oyten:

Rathaus Oyten 04207 9140-48

gemeinschaft@oyten.de

Koordinationsstelle Achim:

Rathaus Achim 04202 9160-155

Nachbarschaftshilfe Achim

 

 

Caritas International Hilfsfonds